RECHTSREFERENDAR (w/m/d) Corporate und M&A

Standort: 

Hannover, DE, 30159

Unternehmen: KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei, assoziiert mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Mit über 300 Anwälten sind wir an 16 deutschen Standorten vertreten und durch das Global Legal Services Network, bestehend aus über 2.000 Kollegen in mehr als 75 Ländern, bieten wir Ihnen auch in internationalen Fragestellungen fundierte Unterstützung.   


http://www.kpmg-law.de/ 

 

Am Standort Hannover bieten wir einem RECHTSREFERENDAR (w/m/d) in der Anwalts- und/oder Wahlstation die Chance, neben praktischer juristischer Expertise durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Experten der verschiedenen Geschäftsbereiche der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft die Bereiche der KPMG Law „Corporate“ und „Mergers & Acquisition (M&A)“ kennenzulernen. Am Standort Hannover der KPMG Law sind Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte mit Schwerpunkten in den Bereichen Corporate/M&A, Litigation, Arbeitsrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht und Finanzrecht tätig.

 

Deine Aufgabe

 

Im Rahmen Deiner Station übernimmst Du vielfältige Aufgaben im Bereich Corporate und Mergers & Acquisition (M&A):

 

  • Rechtliche Recherche und Erstellung von Rechtsgutachten zu gesellschaftsrechtlichen Fragen
  • Betreuung von deutschen und internationalen Transaktionen, z.B. durch die Zuarbeit bei Kauf- und Erwerbsverträgen, Erstellen von Legal Due Diligence Reports und Ablaufplänen
  • Betreuung von Umwandlungsmaßnahmen wie beispielsweise einer grenzüberschreitenden Verschmelzung von zwei Gesellschaften im Rahmen eines Konzerns oder im Zusammenhang mit einer Transaktion
  • Erstellung von Fragen und/oder Antworten zu rechtlichen Themen im Zusammenhang mit einer Transaktionen 
  • Bearbeitung von rechtlichen Fragestellungen zur Corporate Governance und zu Compliance-Themen aus gesellschaftsrechtlicher Sicht
  • Unterstützung des KPMG Law Teams „Global Entity Management“ als globale Rechtsbetreuung von Tochterunternehmen für Konzerne
  • Betreuung und Zuarbeit bei mehreren M&A/Corporate-Panels der KPMG Law für führende deutsche und internationale Unternehmen


Das bieten wir Dir

 

  • Lernen „on the job“
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschieden Geschäftsbereichen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Kontakte knüpfen zu international erfahrenen Kollegen
  • Teilnahme an Mandantenveranstaltungen, internen und externen Fortbildungen, Verhandlungsterminen und Beurkundung (mit Zustimmung des Mandanten)

 

Das bringst Du mit

 

  • Ein erstes juristisches Staatsexamen hast Du mit überdurchschnittlichen Erfolg abgeschlossen, d.h. staatlichen Teil des Ersten Staatsexamen mit mindestens 10 Punkten abgeschlossen
  • Du kommunizierst sicher in englischer Sprache und konntest Deine Sprachkenntnisse bereits in längeren Auslandsaufenthalten (z.B. im Rahmen eines ERASMUS-Auslandsaufenthaltes oder einer Summer School) oder durch die Teilnahme an einem Moot Court anwenden
  • Interesse und Freude daran einen neuen Sozietätsstandort von KPMG Law in Hannover bei dem Aufbau zu unterstützen
  • Außerdem verfügst Du über gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • Du schätzt eine selbständige Arbeitsweise, arbeitest zielorientiert, bist leistungsbereit, teamfähig und kommunikationsstark

 

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

 

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Online-Bewerbung. Alternativ kannst Du uns Deine Bewerbung auch per Mail an de-lawrecruiting@kpmg-law.com senden.